Support

Für Pflegevertragskunden:

Mo - Fr 8:00 Uhr - 17:00 Uhr

0341 58064431

Kontakt

Kommunikatisten
Industriestraße 85-95
04229 Leipzig

Sie haben Fragen?
0341 5809525

Schreiben Sie uns:
info@kommunikatisten.de

Kommunikatisten?

Internetagentur aus Leipzig

Programmierung, CMS, Contao, WordPress, Typo3, Shop-Systeme

Webseiten

Maßgeschneiderte Webseiten

Webseiten machen kann jeder

Webseiten machen kann heutzutage jeder. Wozu dann noch einem Dienstleister das viele Geld in den Rachen werfen?

In der Regel betrachten sich die Vertreter der „Kreativwirtschaft“, so auch wir, natürlich gern als Künstler. Aber Hand aufs Herz: Auch Webseiten bestehen zum einem großen Teil aus Handwerk. So gesehen ist die Situation vergleichbar mit anderen handwerklichen Bereichen. Fast alle haben schon einmal ihr Wohnzimmer tapeziert. Manche können das sogar recht gut. Aber seien wir einmal ehrlich: Der Maler kann es in der Regel besser. Was sich schon daraus ergibt, dass er es jeden Tag macht und irgendwann auch einmal gelernt hat.

Spätestens also, wenn die Webseite ein wichtiger Baustein des eigenen Geschäfts ist, sollte man nicht mehr auf die Versprechen der vielen Homepagebaukästen vertrauen. Keine Vorkenntnisse und trotzdem eine professionelle Webseite? Kann klappen, muss aber nicht.

Wann sollte man eine Agentur beauftragen

In der Regel sind zwei Szenarien denkbar, die man natürlich nicht scharf voneinander abgrenzen kann.
Im ersten läuft das eigene Geschäft so erfolgreich, dass man mehr und mehr Prozesse auslagert, da für sie keine Zeit mehr bleibt. Was für die Buchführung, Lohnrechnung etc. gilt, die in der Regel ein Steuerberater oder Buchhalter erledigt oder das Putzen der Geschäftsräume, die eine Reinigungsfirma übernimmt, hat natürlich auch für die eigene Webseite Gültigkeit.

Im zweiten ist die eigene Webseite von existenzieller Wichtigkeit für das eigene Business, zum Beispiel weil man über sie verkauft. Natürlich kann man sich auch einen eigenen Shop zusammenklicken, in der heutigen arbeitsteiligen Gesellschaft ist es aber selten, dass man in seiner Person alle Kompetenzen der Bereiche Webdesign, Onlinemarketing, Programmierung, Texten, Onlinerecht und Suchmaschinenoptimierung vereint. Naturgemäß ist man bei einer Sache, die man einmal oder das erste Mal tut, niemals so gut, wie jemand, der sich beruflich damit beschäftig. Eher wahrscheinlich ist, dass Geld, welches man hier spart, sich in einem handfesten Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz niederschlägt, die Profis beauftragt hat. Denn Webseiten sollen heutzutage nicht mehr einfach nur schön aussehen, sie sollen verkaufen. Es kommt nicht mehr darauf an, sie irgendwie zum Laufen zu kriegen (worauf man vor 15 Jahren vielleicht berechtigt stolz war), es geht um professionellen Content, Konzeption, Grafik, Gestaltung, Typographie und Conversion-Rates.